Dein Geld ist deine Zeit

Nein, nicht umgekehrt.

Wenn du Geld in der Hand hast, kannst du sicher sein, dass irgendjemand-du selbst, dein Partner, deine Eltern-dafür seine Zeit her gegeben hat.

Du hast also Zeit in der Hand, allerdings in einer Form, in der sie für immer verloren ist.

Und doch tauschen wir unsere Zeit ganz leichtfertig ein- gegen Sprit, den man braucht, um zum verhassten Arbeitsplatz zu fahren, gegen neue Klamotten, die so billig sind, dass sie eh nach wenigen Wochen schon schäbig aussehen.

Gegen Nippes, der nur verstaubt, gegen einen Fernseher, in dem wir das Leben anderer Menschen betrachten und von unserem nur träumen.

Du kannst das so machen, wenn du möchtest. 

Du musst aber nicht.

„Natürlich muss ich arbeiten gehen! Ich bin jetzt schon immer knapp bei Kasse!“

Dann überlege dir mal, wieso.

Tauscht du dein Glück, deine Freiheit, deine Zufriedenheit gegen Dinge ein, die dich kurzzeitig befriedigen und dir helfen, deinen innersten Wunsch nach einem erfüllten Leben zu unterdrücken?

Denn nichts anderes tun all diese Dinge, die wir nicht brauchen: Uns ablenken, damit wir nicht merken, dass wir eigentlich anders leben wollen.

 

Tip:

Schreibe einmal einen Monat lang auf, wofür du alles Geld ausgibst. Alles beim Einkaufen, alles, wofür du deine Karte benutzt, alle Rechnungen, die du bezahlst.

Deine Miete, Nebenkosten, alle Fixkosten. 

Dann mache dir am Ende des Monats einen genauen Überblick.

Was davon nimmt dir ein Stück deiner Freiheit? 

Das Zeitschriftenabo, das du eh nicht nutzt? Das tägliche Essen -Kaufen in der Mittagspause? Deine Kaufsucht? Die viel zu große Wohnung?

 

Es ist immer deine Entscheidung. 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s